Dschungelcamp einmal anders

In der neuen 15-teiligen RTL-Event-Show "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" kämpfen ab Freitag, 15. Januar 22:15 Uhr, täglich zwölf Stars live um das "Goldene Ticket" für Australien.

Scharfzüngig und pointiert präsentieren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich das Geschehen rund um die Bewerber, die auch von Dr. Bob genau unter die Lupe genommen werden.

Dabei wird in den Live-Shows mit Studiogästen auch auf die Highlights der vergangenen 14 Staffeln zurückgeblickt.

Alle Kakerlakenfreunde können sich auf ein großes Spektakel freuen.

Die Siegerin oder der Sieger von "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" darf 2022 nach Australien in das 15. australische Dschungelcamp einziehen.

Foto: TVNOW / Stefan Menne

Foto: TVNOW / oliversanne.coaching / privat / Sebastian Brüll / Frank Fastner / Lukas Sowada / Stefan Gregorowius / Kadir Ilboga / Udo Keus

Und diese zwölf Kandidaten treten im Kampf um das "Goldene Ticket" an:

Christina Dimitriou (29) – Der Reality-Star will es jedem zeigen, der sie aufgrund ihrer Optik für ein Püppchen hält und unterschätzt.

Bea Fiedler (63) – Die Schauspielerin will endlich auch mal nach Australien.

Frank Fussbroich (52) – Das Reality-Urgestein will die Dschungelkrone in die Domstadt holen.

Mike Heiter (28) – Der Influencer will gewinnen und sich jeder Herausforderung stellen.

Lydia Kelovitz (30) – Die Sängerin ist jeden Tag für Neues offen und sieht sich als Gewinnerin.

Nina Queer (35) – Die Drag Queen fühlt sich absolut dschungel-tauglich.

Djamila Rowe (53) – Für die Society-Lady wäre das Goldene Ticket „ein Pflaster für die Seele“. Sie möchte einmal Gewinnerin sein.

Xenia von Sachsen (34) – Die abenteuerlustige und blaublütige Prinzessin kündigt an: "Eine Prinzessin im Dschungel? Leute, was gibt es Besseres? Kakerlaken Platz gemacht, jetzt ist Xenia angesagt. Alle Kandidaten; nehmt euch in Acht."

Zoe Saip (21) – Das Model möchte mit ihrer Sportlichkeit punkten!

Oliver Sanne (34) – Der Bachelor will zeigen, was er kann.

Lars Tönsfeuerborn (30) "Seit Jahren sage ich immer wieder zu meinen Freunden, wie gerne ich selbst in den Dschungel möchte. Deswegen will ich alles daransetzen, dieses ‚Goldene Ticket‘ zu gewinnen.“, verkündet der Prince Charming-Gewinner-

Filip Pavlovic (26) – Der Bachelorette-Kandidat und nicht aufgebende Känguruhoden-Esser lässt sich auch nicht von Spinnen oder Schlangen abschrecken.

Moderatorin Sonja Zietlow

Bevor Sonja Zietlow ihre Karriere im Fernsehen startet, arbeitet sie unter anderem als Model und Pilotin.

Mit ihren ersten Shows bei KABEL1 und RTL2 macht sie sich schnell einen Namen als charmante und schlagfertige Moderatorin. 1997 bekommt sie mit "Sonja" ihre eigene Talkshow bei SAT1.

2001 wechselt Sonja Zietlow zur Mediengruppe RTL, wo sie fortan diverse Prime-Time-Shows, wie "Die 10" und "Die 25", moderiert. 2004 steht sie, damals gemeinsam mit Dirk Bach, für die erste Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vor der Kamera.

Moderator Daniel Hartwich

Daniel Hartwich beginnt  seine TV-Karriere 2005 als Reporter bei VOX und arbeitet in den kommenden Jahren auch als Moderator beim KiKa und Dmax.

2008 präsentiert er bei RTL seine eigene Late-Night-Show "Achtung! Hartwich", die ihm Nominierungen für den "Deutschen Fernsehpreis" und den "Deutschen Comedypreis" einbringt. Im gleichen Jahr moderiert er erstmals "Das Supertalent" zusammen mit Marco Schreyl, wofür er 2009 die "Goldene Kamera" erhält. Zudem übernimmt Daniel Hartwich ab 2010 die Moderation von "Let’s Dance" an der Seite von Sylvie Meis. Dafür wird er 2012 für den "Grimme-Preis" nominiert und gewinnt den "Bayerischen Fernsehpreis".

Neben seiner eigenen Comedy-Show "H wie Hartwich" ist er in zahlreichen weiteren Shows als Moderator zu sehen.

Nach dem plötzlichen Tod von Dirk Bach moderiert Daniel Hartwich 2013 zum ersten Mal "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gemeinsam mit Sonja Zietlow.