Keep it in the Family2018-05-17T14:31:24+00:00

Gefragt – Gejagt

Das beliebte Quiz "Gefragt – Gejagt" im Ersten. Nachdem es wöchentlich im Abendprogramm des NDR Fernsehens ausgestrahlt wurde, ist die Quiz-Show montags bis freitags um 18:00 Uhr im ARD-Hauptprogramm zu sehen. In der Sendung stellen sich die Kandidaten den Fragen von Moderator Alexander Bommes und der Herausforderung des Jägers. Jeweils freitags ab 18:00 Uhr treten Prominente in Doppelfolgen gegen den Jäger an.

"Gefragt – Gejagt", die deutsche Adaption des britischen Show-Hits "The Chase" und kann im NDR bereits auf drei erfolgreiche Staffeln zurückblicken. In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger", an. Keine leichte Aufgabe, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis aus der deutschen Quiz-Nationalmannschaft.

Die Spielregeln

 

Bei "Gefragt – Gejagt“ müssen die Kandidaten in der ersten Runde jeder eine möglichst hohe Spielsumme aufbauen. Innerhalb von 60 Sekunden gilt es, so viele Fragen wie möglich zu beantworten. In Runde Zwei muss die erspielte Summe durch Beantworten von Multiple-Choice-Fragen gegen den Jäger verteidigt werden. Gelingt dies nicht, verliert der Kandidat seinen Einsatz und scheidet aus. In der Final-Runde treten die verbliebenen Teilnehmer als Team an.

Der Moderator

Er ist der Moderator von "Gefragt – Gejagt": Alexander Bommes.

Der 36-Jährige ist bekannt durch die "Sportschau“ im Ersten und die Sendungen "Sportclub Bundesliga“, "Sportclub“ sowie "Hamburg Journal“ im NDR Fernsehen. Nach Erfolgen als Profi-Spieler in der Handball-Bundesliga und einem abgeschlossenen Jura-Studium begann er seine Karriere als Sportreporter beim NDR Hörfunk, gefolgt von einem NDR-Volontariat.