Nix Festes

Berlin Kreuzberg. Vier junge Menschen treffen im wahrscheinlich stressigsten Lebensabschnitt, zwischen 24 und 32 Jahren, mitten in Berufs-, Wohnort- und Partnerwahl, in einem der letzten nicht gentrifizierten Altbauhäuser aufeinander. Alle versuchen, tagtäglich ihren Platz in der Hauptstadt und im Leben zu finden. Im Haus wird gearbeitet, gelebt, geliebt, geplant und gefeiert. Hier trifft man die "Generation Beziehungsunfähig" in ihrer reinsten Form: Alle sind ständig am Werkeln, aber irgendwie hat niemand "was Festes" - weder beruflich noch privat.

Jonas, Wiebke, Basti und Jenny erleben phänomenale Erfolge und grandiose Rückschläge, ver- und entlieben sich, haben Zoff und finden wieder zusammen. Und alle stellen sich die Frage: "Wo gehöre ich eigentlich hin?"

 

Ab 27. Februar 2018 | 22:45 Uhr bei ZDFneo

Darsteller

Jonas Renner Sebastian Fräßdorf
   
Wiebke Busch Josefine Preuß
   
Basti Hülz Tim Kalkhof
   
Jenny Reimann Marie Rathscheck
   
Lennart Heusser Dirk Martens
   
u.a.  

                              
                        
 

Stab

Autoren
Markus Barth, Lars Albaum

Regie
Christoph Schnee

Produktion
ITV Studios Germany im Auftrag von ZDFneo

Produzent
Imre von der Heydt, Frederik Hunschede        

Redaktion ZDF
Stephan Denzer, Christian Schier

Koordination ZDFneo
Carina Bernd

Länge
4 x 30 Minuten