Quizduell

Im „Quizduell im Ersten“ stellen sich zwei Prominente live der Weisheit der App-Spieler zu Hause, dem Team Deutschland, welches im Studio von einem Teamkapitän repräsentiert wird. Wie aus dem Quizduell bekannt, wählen die Duellanten zunächst abwechselnd die zu spielenden Kategorien. In der letzten Runde wird eine Kategorie vom Moderator vorgegeben. Pro Themengebiet werden drei Fragen gespielt. Während sich die Prominenten beraten dürfen, muss der Teamkapitän alleine die schwierige Entscheidung treffen, ob er der Antwort des Team Deutschlands vertraut oder es vermeintlich besser weiß. Klar, nur die richtige Antwort zählt, denn erst dann klingelt es in der Kasse des Teams. Allerdings entscheidet sich erst im spannenden Finale, welches Team den erspielten Gewinntopf mit nach Hause nimmt. Der Teamkapitän und ein Mitglied des Promi-Teams liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Fragenrennen um den Sieg und das große Geld! Das ist besonders aufregend für die Mitspieler daheim, denn gewinnt der Teamkapitän, haben auch sie die Chance auf einen Teil der Gewinnsumme.

Mehr Informationen gibt es hier.

Quizduell-Olymp

Bei Jörg Pilawa treten freitags um 18:50 Uhr Prominente zu einem außergewöhnlichen Duell an. Um zu gewinnen, müssen die Stars drei superschlaue "Quizduell"-Profis schlagen.

Sofort startet das große Duell um 10.000 €. Können es die Stars in den kommenden sechs Runden mit den Quiz-Profis aufnehmen? Abwechselnd bestimmen die Promis und die Experten, aus welcher Kategorie die drei Fragen pro Spielrunde stammen. Jede richtige Antwort zählt. Nur so können sich die Teams einen Vorteil für das Finale erspielen, in dem sich der Sieger entscheidet. Das Promi-Team tritt in einer Aufholjagd gegen einen zugelosten Quizexperten an. Reaktionsschnelligkeit ist gefragt, denn für jede Antwort bleiben nur fünf Sekunden Zeit.
Auch hier lohnt sich wieder das Mitspielen für die Zuschauer daheim. Denn siegt der Olymp, teilen sich zehn ausgeloste App-Spieler die Gewinnsumme.

Quizduell – Die Extra-Chance

Zur Live-Staffel 2019 ging das „Quizduell im Ersten“ erstmals online in die Verlängerung. Exklusiv im Videostream der ARD Quiz App konnten die Zuschauer bei „Quizduell – Die Extra-Chance“ teilnehmen – eine Premiere im öffentlich-rechtlichen Fernsehen! Jörg Pilawa moderierte drei weitere Spielrunden für die Mitspieler daheim, die dadurch eine weitere Gewinnchance erhielten. Das perfekte Angebot für alle, die vom Quizzen einfach nicht genug bekommen.

Moderator Jörg Pilawa

Jörg Pilawa ist einer der beliebtesten Moderatoren im deutschen Fernsehen. 2019 feiert er bereits sein 25-jähriges TV-Jubiläum. Besonders im Quizbereich blickt Jörg Pilawa in seiner Karriere auf große Erfahrung zurück. Für die ARD moderiert er beispielsweise über 1700 Folgen "Das Quiz mit Jörg Pilawa". Für seine Arbeit wird er 2006 mit der goldenen Kamera ausgezeichnet.

Mit dem "Quizduell" führt Jörg Pilawa die erfolgreiche Verschmelzung von Fernsehen und Internet in die nächste Runde. Der Quizmaster, der auch in seiner Freizeit gerne "Quizduell" spielt, ist nach eigenen Angaben in den Kategorien "Zeugen der Zeit" und "Essen und Trinken" am besten und am schlechtesten bei "Comics".

Nominierungen

Das "Quizduell" war 2015 für den von Radio Bremen und der Bremischen Landesmedienanstalt ausgelobten "Crossmediapreis"  und den "International Format Award" in der Kategorie "Best Multi Platform Format" nominiert.

2014 erhielt Jörg Pilawa zudem eine Nominierung als "Bester Show Moderator" für den "Deutschen Fernsehpreis".

Werden sie Teil von "Team Deutschland"

Sie wollen von zu Hause aus mitquizzen? Die "ARD Quiz App" vereint als Plattform verschiedene Quiz- und Showformate der ARD und bietet den Zuschauerinnen und Zuschauern vielseitige Interaktionsmöglichkeiten. Im Apple App Store und Google Play Store steht sie kostenlos zum Download zur Verfügung.

Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar Geld gewinnen: Siegt der Teamkapitän respektive der Olymp, wird der Gewinn unter zehn zufällig ausgewählten App-Mitspielern aufgeteilt!