Grill den Henssler

Bei "Grill den Henssler", moderiert von Ruth Moschner, dreht sich alles um den Wettkampf von Koch-King Steffen Henssler gegen drei wagemutige Promis.

Im Mittelpunkt stehen die Kochgänge. Hier müssen die Promis beweisen, dass ihre Lieblingsgerichte der Jury besser schmecken, als die Kreationen des Profi-Kochs. Vor und während der Show steht ihnen dabei ein Koch-Coach zur Seite.

Doch nicht nur im Kochen muss Steffen Henssler besiegt werden, auch in den spektakulären Küchen-Competitions gilt es, ihn zu schlagen.

Am Ende allerdings entscheidet die Jury um Genuss-Experte Reiner Calmund wer für den guten Zweck spenden darf.

Gewinnt der prominente Herausforderer, erhält er 3.000 Euro für einen guten Zweck seiner Wahl. Und auch sein Koch-Coach bekommt in diesem Fall 1.000 Euro Spendengeld. Gewinnt Steffen Henssler, darf er die insgesamt 4.000 Euro für seinen guten Zweck spenden.

Sind die Promis talentiert und tapfer genug, um bei "Grill den Henssler" den Koch-King vom Thron zu stoßen?

Publikums-BAMBI 2015

Grill den Henssler ist am 12. November 2015 mit dem Publikums-BAMBI ausgezeichnet worden. Die Zuschauer wählten die Sendung zur besten Unterhaltungsshow Deutschlands. Grill den Henssler konnte sich damit gegen vier andere nominierte Formate durchsetzen. Beim Galaabend in Berlin nahm Ruth Moschner die Auszeichnung stellvertretend für das gesamte Team entgegen.

Der BAMBI ist einer der ältesten deutschen Medienpreise und wird jedes Jahr von Hubert Burda Media verliehen. Das Medienhaus würdigt mit dem Bambi „die Besten aus Film, Fernsehen, Sport und Gesellschaft“.

Steffen Henssler

Er ist der Meister am Herd: Unter den Profi-Köchen der "Promi Kocharena" schickte er die allermeisten Stars dahin, wo der Pfeffer wächst. Mit Talent, Ehrgeiz, Schnelligkeit und Ausdauer gilt er als nahezu unschlagbar. Als erster Deutscher durfte er sich mit dem Titel "Professional Sushi Chef" schmücken, seine Restaurants wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und er ist Weltrekordhalter im Chili-Hacken. Bei "Grill den Henssler" steht der Koch-King im Mittelpunkt!

Ruth Moschner

Ruth Moschner ist die Moderatorin von "Grill den Henssler". Die 39-Jährige kam bereits im Alter von vier Jahren zum ersten Mal ins Fernsehen. Nach einem Ballettstudium und mehreren Nebenrollen am Münchener Nationaltheater übernahm sie im Jahr 2000 ihre erste große Moderationsrolle bei der News-Satireshow "Freitag Nacht News" (RTL). Auch auf kulinarischem Boden ist Ruth Moschner zu Hause. Als Autorin schrieb sie u. a. Bücher über die Herstellung von Pralinen, eine Schokoladen-Diät und übers Backen.

Ruth Moschner ist überzeugte Reformhausgängerin und Bio-Botschafterin. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, zu vermitteln, dass gesundes Essen auch lecker sein kann. Darüber hinaus engagiert sie sich in der "Hope Kapstadt Stiftung" und bei "stars of tomorrow" für Aids-Waisen und im "Naturschutzbund Deutschland" für den Umweltschutz.       

 

 

Die Promi Kocharena

Vor "Grill den Henssler" gab es "Die Promi Kocharena". In über 60 Shows seit 2007 haben sich über 150 Promis mit unseren Profis gemessen. Jeder Promi musste einzeln in einem Gang gegen unseren Profi-Koch antreten. Mehr als 1000 Teller landeten angerichtet auf dem Tisch der Jury, die aus Katja Burghardt, Reiner Calmund und Heinz Horrmann bestand. Moderiert wurde "Die Promi Kocharena" von Florian König. Der erfolgreichste Profi-Koch war Steffen Henssler, der nun bei "Grill den Henssler" in den Mittelpunkt tritt.