Daniel Boschmann und Marlene Lufen moderieren "Dancing on Ice".

Daniel Boschmann und Marlene Lufen moderieren „Dancing on Ice".

Stilvolle Eistanz-Kür oder schmerzhafte Rutschpartie? Welcher Prominente wird eins mit dem Eis und verzaubert Publikum und Jury? Wer tanzt sich trotz Strapazen zum Sieg? Bei „Dancing on Ice“ wagen sich in der zweiten Staffel ab 15. November, immer freitags um 20:15 Uhr, zehn Prominente gemeinsam mit ihren Profi-Eiskunstlauf-Partnern auf das eisglatte Parkett – live in SAT.1 und auf Joyn.

Mehr Prominente, mehr „Dancing on Ice“: Nach dem Auftakt des großen Live-Events am Freitag zeigt SAT.1 eine zusätzliche Ausgabe am Sonntag, den 17. November, ebenfalls live um 20:15 Uhr.

Wer erwärmt mit seinen Performances die Herzen der Zuschauer und der Juroren? Die zweifache Olympia-Siegerin Katarina Witt, Erfolgs-Unternehmerin und Tänzerin Judith Williams sowie Eiskunstlauf-Kommentator und Deutscher Meister Daniel Weiss bewerten die Eistänze der Prominenten und ihrer Profi-Eiskunstlauf-Partner. Durch die SAT.1-Liveshow führen Marlene Lufen und Daniel Boschmann.

Marlene Lufen: „Schlittschuhlaufen gehörte für mich schon immer zur Vorweihnachtszeit wie Lebkuchen und Glühweintrinken. Dass wir nun schon im November loslegen mit der zweiten Staffel ‚Dancing on Ice‘ freut mich unfassbar doll. Jetzt passt alles zusammen – und mit unseren zehn neuen Promis wird es grandios!“

Daniel Boschmann: „Marlene und ich freuen uns riesig! Wir gehen in die zweite Runde und bringen mit ‚Dancing on Ice‘ den perfekten Weihnachtszauber. Wir haben mehr Stars, mehr Sendungen und einfach noch mehr Spektakel. Es wird romantisch, lustig und viel härter. Unsere zehn Prominenten sind schon mit ihren Profi-Partnern auf dem Eis und mussten sich sogar schon durch ein Boot-Camp kämpfen. Weihnachten geht für mich dieses Jahr schon im November los.“

(Quelle: Presseinfo SAT.1)