9. August 2021

Trotz Verletzung erfolgreicher Staffelauftakt! Die „Grill den Henssler Sommer-Specials“ starten mit starken Marktanteilen bei VOX

9. August 2021

Trotz Verletzung erfolgreicher Staffelauftakt! Die „Grill den Henssler Sommer-Specials“ starten mit starken Marktanteilen bei VOX

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Textquelle:

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Obwohl Steffen Henssler beim Outdoor-Auftakt wegen einer Fußentzündung nicht selbst am Grill stehen konnte, sorgt der Koch-King für gepfefferte Quoten bei VOX! Die erste Folge der „Grill den Henssler Sommer-Specials“ meldet sich mit guten 7,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen von der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg zurück. Starke 9,1 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen ließen sich das Battle mit Detlef Steves als Hensslers „verlängerter Arm“ und den Promis Beatrice Egli, Ilka Bessin sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von „The BossHoss“ am Sonntagabend nicht entgehen. 1,37 Millionen Zuschauer:innen (ab 3) schalteten die beliebte Koch-Show zur besten Sendezeit bei VOX ein.

Zum Auftakt musste sich der verletzte Steffen Henssler allerdings mit einem Endstand von 65 zu 84 Punkten den Promis geschlagen geben.

Wer „Grill den Henssler“ verpasst hat, kann sich die Folge auf TVNOW anschauen.

Am kommenden Sonntag um 20:15 Uhr tritt der Koch-King in Folge 2 gegen alle „No Angels“, den ehemaligen Profifußballer und diesjährigen „Let’s Dance“-Gewinner Rúrik Gíslason sowie „Broilers“-Sänger Sammy Amara wieder selbst am Grill an. Und das bedeutet für Steffen Henssler: Er muss gegen so viele Gegner:innen wie noch nie ran! Die Folge ist bereits vorab auf TVNOW abrufbar.

Quelle: AGF / GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 8.8.2021

(Quelle: Presseinfo VOX)

Obwohl Steffen Henssler beim Outdoor-Auftakt wegen einer Fußentzündung nicht selbst am Grill stehen konnte, sorgt der Koch-King für gepfefferte Quoten bei VOX! Die erste Folge der „Grill den Henssler Sommer-Specials“ meldet sich mit guten 7,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen von der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg zurück. Starke 9,1 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen ließen sich das Battle mit Detlef Steves als Hensslers „verlängerter Arm“ und den Promis Beatrice Egli, Ilka Bessin sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von „The BossHoss“ am Sonntagabend nicht entgehen. 1,37 Millionen Zuschauer:innen (ab 3) schalteten die beliebte Koch-Show zur besten Sendezeit bei VOX ein.

Zum Auftakt musste sich der verletzte Steffen Henssler allerdings mit einem Endstand von 65 zu 84 Punkten den Promis geschlagen geben.

Wer „Grill den Henssler“ verpasst hat, kann sich die Folge auf TVNOW anschauen.

Am kommenden Sonntag um 20:15 Uhr tritt der Koch-King in Folge 2 gegen alle „No Angels“, den ehemaligen Profifußballer und diesjährigen „Let’s Dance“-Gewinner Rúrik Gíslason sowie „Broilers“-Sänger Sammy Amara wieder selbst am Grill an. Und das bedeutet für Steffen Henssler: Er muss gegen so viele Gegner:innen wie noch nie ran! Die Folge ist bereits vorab auf TVNOW abrufbar.

Quelle: AGF / GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 8.8.2021

(Quelle: Presseinfo VOX)

Weitere News

  • 13. Juni 2024

    „Love Island VIP“: Sylvie Meis verkuppelt Promis unter der Sonne Griechenlands

  • 11. März 2024

    Neil Peterson ist neuer Head of Post Production bei ITV Studios Germany

  • 15. Februar 2024

    25 Jahre ITV Studios Germany: Ein Jubiläum für den guten Zweck!

  • 29. Dezember 2023

    David Odonkor, Lucy Diakovska, Felix von Jascheroff und Co. bringen das Dschungelcamp ab dem 19. Januar zum Beben

  • 5. Dezember 2023

    Dreharbeiten für "Alone – Überlebe die Wildnis" gestartet: Das international erfolgreiche Survival-Experiment kommt zu RTL+

  • 15. November 2023

    "Young Crime" wird zum Lehrmittel im Kampf gegen Cybercrime

  • 20. Oktober 2023

    Petra Schmidt-Schaller gewinnt Hessischen Film- und Kinopreis 2023 in der Kategorie "Hauptrolle"