9. August 2021

Trotz Verletzung erfolgreicher Staffelauftakt! Die „Grill den Henssler Sommer-Specials“ starten mit starken Marktanteilen bei VOX

9. August 2021

Trotz Verletzung erfolgreicher Staffelauftakt! Die „Grill den Henssler Sommer-Specials“ starten mit starken Marktanteilen bei VOX

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Textquelle:

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Obwohl Steffen Henssler beim Outdoor-Auftakt wegen einer Fußentzündung nicht selbst am Grill stehen konnte, sorgt der Koch-King für gepfefferte Quoten bei VOX! Die erste Folge der „Grill den Henssler Sommer-Specials“ meldet sich mit guten 7,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen von der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg zurück. Starke 9,1 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen ließen sich das Battle mit Detlef Steves als Hensslers „verlängerter Arm“ und den Promis Beatrice Egli, Ilka Bessin sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von „The BossHoss“ am Sonntagabend nicht entgehen. 1,37 Millionen Zuschauer:innen (ab 3) schalteten die beliebte Koch-Show zur besten Sendezeit bei VOX ein.

Zum Auftakt musste sich der verletzte Steffen Henssler allerdings mit einem Endstand von 65 zu 84 Punkten den Promis geschlagen geben.

Wer „Grill den Henssler“ verpasst hat, kann sich die Folge auf TVNOW anschauen.

Am kommenden Sonntag um 20:15 Uhr tritt der Koch-King in Folge 2 gegen alle „No Angels“, den ehemaligen Profifußballer und diesjährigen „Let’s Dance“-Gewinner Rúrik Gíslason sowie „Broilers“-Sänger Sammy Amara wieder selbst am Grill an. Und das bedeutet für Steffen Henssler: Er muss gegen so viele Gegner:innen wie noch nie ran! Die Folge ist bereits vorab auf TVNOW abrufbar.

Quelle: AGF / GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 8.8.2021

(Quelle: Presseinfo VOX)

Obwohl Steffen Henssler beim Outdoor-Auftakt wegen einer Fußentzündung nicht selbst am Grill stehen konnte, sorgt der Koch-King für gepfefferte Quoten bei VOX! Die erste Folge der „Grill den Henssler Sommer-Specials“ meldet sich mit guten 7,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen von der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg zurück. Starke 9,1 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen ließen sich das Battle mit Detlef Steves als Hensslers „verlängerter Arm“ und den Promis Beatrice Egli, Ilka Bessin sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von „The BossHoss“ am Sonntagabend nicht entgehen. 1,37 Millionen Zuschauer:innen (ab 3) schalteten die beliebte Koch-Show zur besten Sendezeit bei VOX ein.

Zum Auftakt musste sich der verletzte Steffen Henssler allerdings mit einem Endstand von 65 zu 84 Punkten den Promis geschlagen geben.

Wer „Grill den Henssler“ verpasst hat, kann sich die Folge auf TVNOW anschauen.

Am kommenden Sonntag um 20:15 Uhr tritt der Koch-King in Folge 2 gegen alle „No Angels“, den ehemaligen Profifußballer und diesjährigen „Let’s Dance“-Gewinner Rúrik Gíslason sowie „Broilers“-Sänger Sammy Amara wieder selbst am Grill an. Und das bedeutet für Steffen Henssler: Er muss gegen so viele Gegner:innen wie noch nie ran! Die Folge ist bereits vorab auf TVNOW abrufbar.

Quelle: AGF / GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 8.8.2021

(Quelle: Presseinfo VOX)

Weitere News

  • 20. Januar 2023

    30 Jahre VOX: Wir gratulieren von Herzen!

  • 19. Dezember 2022

    Diese zwölf Stars sind offiziell im RTL-Dschungelcamp dabei

  • 14. Dezember 2022

    "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" startet am 13. Januar 2023 um 21:30 Uhr bei RTL

  • 29. November 2022

    "Make Love, Fake Love" startet am 29.12. auf RTL+

  • 22. November 2022

    50. International Emmy Awards in New York mit Christiane Ruff als Teil der NRW Delegation

  • 3. November 2022

    Die Pochers Deluxe! Oliver außer Rand und Band – Amira platzt der Kragen! „Grill den Henssler“ am 6.11. um 20:15 Uhr bei VOX

  • 28. Oktober 2022

    Christiane Ruff zu Gast im Podcast „Die Medienmacherin“ von und mit Freddie Schürheck