15. Juni 2023

ITV Studios Germany produziert zweite Staffel „Make Love, Fake Love“ für RTL+

15. Juni 2023

ITV Studios Germany produziert zweite Staffel „Make Love, Fake Love“ für RTL+

Foto: RTL

Textquelle: Pressemitteilung ITV Studios Germany

Foto: RTL

Textquelle: Pressemitteilung ITV Studios Germany

Köln, 15. Juni 2023 –  Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel kehrt „Make Love, Fake Love“ für eine zweite Staffel zurück. ITV Studios Germany produziert für RTL+ frische Folgen mit einer neuen Single-Lady und eröffnet den Castingprozess für interessierte Single-Männer und Paare.

In „Make Love, Fake Love“ heißt es: Geld, Liebe oder vielleicht doch beides? Eine Single-Lady wagt sich in das Liebesabenteuer der besonderen Art, um ihren Mr. Right zu finden. Gemeinsam zieht sie mit zehn Männern in eine Villa, doch manche Männer sind in festen Händen und spielen den Single-Status nur vor – in der Hoffnung, die Siegprämie zu gewinnen. Die Partnerinnen haben ihnen den Freifahrtschein gegeben, alles zu tun, was nötig ist, um die Single-Frau um den Finger zu wickeln. Werden die Lügner enttarnt?

Unter folgendem Link können sich Single-Männer und Paare ab sofort für das aufregende Format bewerben: itvstudios.de/makelovefakelove. Neben einer unvergesslichen Erfahrung gibt es für die teilnehmenden Männer / Paare die Möglichkeit auf 50.000 € Siegesprämie.

Produziert wird „Make Love, Fake Love“ von ITV Studios Germany. International wird das Format von ITV Studios vertrieben.

Über ITV Studios Germany
ITV Studios Germany GmbH ist eine senderunabhängige Fernsehproduktionsfirma mit Sitz in Köln und Berlin. Das Unternehmen realisiert als eine der erfolgreichsten Produktionsfirmen Deutschlands Formate verschiedener Genres für eine Vielzahl deutscher Sender. Zum Programmportfolio gehören u. a. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL), „Love Island“ (RTLZWEI), "Like a Loser" (ZDFneo), „Das perfekte Dinner“, „Grill den Henssler“ (VOX) sowie „Gefragt – Gejagt“ und „Quizduell-Olymp“ (Das Erste).

 

Pressekontakt:
Lukas Jahn | Victoria Rosenthal
Communications & Marketing
presse@itvstudios.de

Köln, 15. Juni 2023 –  Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel kehrt „Make Love, Fake Love“ für eine zweite Staffel zurück. ITV Studios Germany produziert für RTL+ frische Folgen mit einer neuen Single-Lady und eröffnet den Castingprozess für interessierte Single-Männer und Paare.

In „Make Love, Fake Love“ heißt es: Geld, Liebe oder vielleicht doch beides? Eine Single-Lady wagt sich in das Liebesabenteuer der besonderen Art, um ihren Mr. Right zu finden. Gemeinsam zieht sie mit zehn Männern in eine Villa, doch manche Männer sind in festen Händen und spielen den Single-Status nur vor – in der Hoffnung, die Siegprämie zu gewinnen. Die Partnerinnen haben ihnen den Freifahrtschein gegeben, alles zu tun, was nötig ist, um die Single-Frau um den Finger zu wickeln. Werden die Lügner enttarnt?

Unter folgendem Link können sich Single-Männer und Paare ab sofort für das aufregende Format bewerben: itvstudios.de/makelovefakelove. Neben einer unvergesslichen Erfahrung gibt es für die teilnehmenden Männer / Paare die Möglichkeit auf 50.000 € Siegesprämie.

Produziert wird „Make Love, Fake Love“ von ITV Studios Germany. International wird das Format von ITV Studios vertrieben.

Über ITV Studios Germany
ITV Studios Germany GmbH ist eine senderunabhängige Fernsehproduktionsfirma mit Sitz in Köln und Berlin. Das Unternehmen realisiert als eine der erfolgreichsten Produktionsfirmen Deutschlands Formate verschiedener Genres für eine Vielzahl deutscher Sender. Zum Programmportfolio gehören u. a. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL), „Love Island“ (RTLZWEI), "Like a Loser" (ZDFneo), „Das perfekte Dinner“, „Grill den Henssler“ (VOX) sowie „Gefragt – Gejagt“ und „Quizduell-Olymp“ (Das Erste).

 

Pressekontakt:
Lukas Jahn | Victoria Rosenthal
Communications & Marketing
presse@itvstudios.de

Weitere News

  • 15. Februar 2024

    25 Jahre ITV Studios Germany: Ein Jubiläum für den guten Zweck!

  • 29. Dezember 2023

    David Odonkor, Lucy Diakovska, Felix von Jascheroff und Co. bringen das Dschungelcamp ab dem 19. Januar zum Beben

  • 5. Dezember 2023

    Dreharbeiten für "Alone – Überlebe die Wildnis" gestartet: Das international erfolgreiche Survival-Experiment kommt zu RTL+

  • 15. November 2023

    "Young Crime" wird zum Lehrmittel im Kampf gegen Cybercrime

  • 20. Oktober 2023

    Petra Schmidt-Schaller gewinnt Hessischen Film- und Kinopreis 2023 in der Kategorie "Hauptrolle"

  • 18. Oktober 2023

    Steffen Henssler im Interview zum zehnjährigen Jubiläum: „Die Sendung ist immer für eine Überraschung gut!“

  • 5. Oktober 2023

    Ben Münchow für seine Rolle in "Like a Loser" für den DAFfNE-Award nominiert