Die Jury des Deutschen Fernsehpreises hat über die diesjährigen Nominierungen entschieden: Große Freude bei Think Big und Dschungelcamp!

Mit den Nominierungen würdigt die Jury unter dem Vorsitz von Wolf Bauer die herausragenden TV-Programme, journalistischen und künstlerischen Bestleistungen in Produktionen, die zwischen Januar 2019 und April 2020 ausgestrahlt worden sind. Der verlängerte Zeitraum der Begutachtung hatte sich ergeben, weil sich der Deutsche Fernsehpreis im Juni 2020 wieder mit einer großen Live-Show bei RTL ans große TV-Publikum wenden wollte.
„Corona-bedingt mussten die Stifter den großen Auftakt leider auf das nächste Jahr verschieben“, so Wolf Bauer. „Gleichwohl hatten sie die Jury gebeten, ihre Arbeit fortzusetzen, denn eineinhalb Jahre ambitioniertes Fernsehschaffen verdienen auch ohne Live-Show eine ernsthafte Anerkennung.

Über eine Nominierung dürfen sich in diesem Jahr auch zwei ITV-Produktionen freuen!
THINK BIG ist in der Kategorie Beste Comedy-Serie für den Deutschen Fernsehpreis 2020 nominiert. In den Personenkategorien „Unterhaltung“ wurden Nominierungen für Ich bin ein Star – holt mich hier raus! verkündet.

Das gesamte ITV-Team freut sich sehr über die Nominierungen und drückt gespannt die Daumen für die Bekanntgabe der Gewinner!

And the Nominees are:

 

Kategorie: Beste Comedy-Serie
"THINK BIG"

Für die Produzenten: Imre von der Heydt

Regie: Wolfgang Groos

Buch: Frederick Hunschede

Für die Darsteller: Hanna Plaß

Für die Redaktion: Birgit Brandes

 

 


Personen Kategorie: Unterhaltung

"Ich bin ein Star – holt mich hier raus!"

Kategorie "Beste Moderation / Einzelleistung Unterhaltung":
Daniel Hartwich.

Kategorie "Beste/r Autor/in Unterhaltung":
Micky Beisenherz, Jens Oliver Haas und Jörg Uebber.

Kategorie "Bester Schnitt Unterhaltung":
Alexander von Sturmfeder.

 

 

 

 

 

 

 

(Quelle: Pressemitteilung www.deutscher-fernsehpreis.de)